Testdruck Kundenrechnung klappt nicht

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #2495
    Bernd BeckenBernd Becken
    Teilnehmer

    First of all: Ein ganz großes Kompliment an das Team von OpenZ. Da habt ihr eine super Software bereitgestellt, OpenSoure – Daumen hoch – und dann auch ein VM-Image erstellt – VIELEN DANK!!!! So viel Aufwand habe ich für eine Community-Version noch nicht erlebt, danke!

    Ich habe die VM installiert und mich jetzt mal durch die Installationsanleitung gearbeitet, doch ich hänge beim Druck der Testrechnung. Ich bekomme den Druck einfach nicht hin. Ich habe die Felder bei
    Einstellungen || Mandanten || Mandant || Mandant >> Mail Konfiguration Dokumentenversand
    ausgefüllt. Auch die Konfiguration bei
    Einstellungen || Unternehmen || Organisation || Organisation >> Vorbelegung Ausdrucke sowie
    Einstellungen || Unternehmen || Organisation || Organisation >> Konfiguration Ausdrucke
    sind gewissenhaft ausgefüllt.

    Jedoch erhalte ich, wenn ich die Rechnung mit “Nein, nur drucken” ausdrucken möchte die Fehlermeldung

    Report processing failed
    Unable to process report selection

    Wenn ich dann das PopUp-Fenster schließe, bekomme ich die Meldung

    Info
    There is no email configuration configured

    Die E-Mail Konfiguration ist mit einem existierenden Konto eingerichtet. Allerdings kann ich im PopUp zum Drucken auch keine Vorlage auswählen. Ein Bestätigen der Archivierung gibt mir ein leeres PDF. Ich habe diese Problembeschreibung auch schon im Forum gelesen, doch die Lösungen passen bei mir nicht. Was mache ich denn hier falsch?

    EDIT: Sorry, sehe gerade, ich bin im falschen Forum, Kann das bitte jemand verschieben? DANKE!

    #2496
    Anonym

    Hallo bec,

    Wenn im “Andruck”-Popup keine Vorlage auswählbar ist, dann könnte der Belegstatus der Testrechnung noch auf “Neu” oder “Entwurf” gestellt sein.
    Mit dem “Aktivieren”-Button(ganz unten in einer Rechnung zu finden), lässt sich diese aktivieren.

    Ist es dann möglich die Testrechnung im “Aktiv”-Belegstatus in deinem System anzudrucken?

    Falls dann die “There is no email configuration configured”-Meldung noch erscheint, fehlt wahrscheinlich unter
    Einstellungen || System-Stammdaten || Dokument-Typ || Belegarten >> Report Vorlagen >> Email Definition
    ein entsprechender Datensatz für die Report-Vorlage.

    Der Name für die Belegart einer Testrechnung ist “Invoice (AR)”, diese unter “Einstellungen || System-Stammdaten || Dokument-Typ” auswählen und die gewünschte Report-Vorlage auswählen.
    Jetzt sollte die weitere Navigation zu “Email-Definition” möglich sein.
    Wenn dort kein Datensatz angelegt ist, dann einfach einen neuen anlegen und abspeichern.

    MfG Robert

    #2498
    Bernd BeckenBernd Becken
    Teilnehmer

    Am Besten, ich beginne von unten nach oben 😉
    [quote=”RSchardt” post=1303]
    Der Name für die Belegart einer Testrechnung ist “Invoice (AR)”, diese unter “Einstellungen || System-Stammdaten || Dokument-Typ” auswählen und die gewünschte Report-Vorlage auswählen.
    Jetzt sollte die weitere Navigation zu “Email-Definition” möglich sein.
    Wenn dort kein Datensatz angelegt ist, dann einfach einen neuen anlegen und abspeichern.
    [/quote]
    Jupp, erledigt. Klappt auch.

    [quote=”RSchardt” post=1303]
    Falls dann die “There is no email configuration configured”-Meldung noch erscheint, fehlt wahrscheinlich unter
    Einstellungen || System-Stammdaten || Dokument-Typ || Belegarten >> Report Vorlagen >> Email Definition
    ein entsprechender Datensatz für die Report-Vorlage.
    [/quote]

    [quote=”RSchardt” post=1303]
    Wenn im “Andruck”-Popup keine Vorlage auswählbar ist, dann könnte der Belegstatus der Testrechnung noch auf “Neu” oder “Entwurf” gestellt sein.
    Mit dem “Aktivieren”-Button(ganz unten in einer Rechnung zu finden), lässt sich diese aktivieren.

    Ist es dann möglich die Testrechnung im “Aktiv”-Belegstatus in deinem System anzudrucken?
    [/quote]
    Ja, die Rechnung war nicht aktiviert. Das war/ist ja auch Sinn und Zweck der Testrechnung gewesen – zumindest lt. Installationsanleitung.
    Aber, Rechnung aktiviert und versucht zu drucken, leider erfolglos. Rechnung als Anhang per PDF ergibt jedoch folgende Fehlermeldung

    org.openbravo.erpCommon.utility.reporting.ReportingException: net.sf.jasperreports.engine.JRException: Error saving file: /var/lib/tomcat8/webapps/openz/src-loc/design/org/openbravo/erpCommon/utility/reporting/printing/reports/Openz_Standardreport_0D316675E6DF451CAB6728D0511066D2_de_DE_01-14-2018_11:32:26.jasper.

    Bei der Vorlage habe Standard-Report ausgewählt.

    #2500
    Anonym

    Hallo bec,

    das klingt nach falsch gesetzten Rechten im “var/lib/tomcat8/webapps/openz/src-loc/design/org/openbravo/erpCommon/utility/reporting/printing/reports/”-Verzeichnis.

    Für die nächsten Schritte müssen manuelle Befehle auf der Kommandozeile ihres OpenZ-Systems eingegeben werden.

    In das entsprechende Verzeichnis wechseln:

    cd var/lib/tomcat8/webapps/openz/src-loc/design/org/openbravo/erpCommon/utility/reporting/printing/reports/

    Die Rechte des Ordners anzeigen:

    ls -ahl .

    Die Ausgabe kann auch in eine Datei gelenkt werden:

    ls -ahl . > /tmp/Verzeichnisrechte.txt

    Eigentlich sollte der root-Benutzer die Dateien “besitzen”.
    Wenn Sie ihre Verzeichnisrechte-Datei hochladen möchten, kann ich da einen Blick drüberwerfen und genaueres sagen.

    Sie können uns natürlich auch telefonisch erreichen und ausführlicher beraten lassen.

    #2502
    Bernd BeckenBernd Becken
    Teilnehmer

    O.K. danke mal für die Antwort. Aber dazu noch ein paar Fragen.

    Ich habe die VM auf einer KUbuntu 16.04 laufen. Wo ist denn diese Verzeichnis-Ebene? Nutze ich da das Login der VM? Wenn ja, wie heißt das? Mit Benutzername service und Passwort service habe ich es probiert. Das klappt nicht.

    Auch habe ich 2 Installationen, eine Testumgebung und ein Livesystem. Aktuell bewege ich in der Testumgebung. Muss ich das Livesystem dann auch anpassen?

    #2503
    Bernd BeckenBernd Becken
    Teilnehmer

    Die Zugangsdaten habe ich jetzt in der Installations-Anleitung von OpenZ bis zur Version 3.0.20 gefunden. Doch die anderen Fragen bleiben. Führe jetzt mal die Anweisungen durch.

    #2504
    Anonym

    Die Benutzung der Kommandozeile und Navigation innerhalb der Verzeichnisstruktur kann ich ihnen schlecht in wenigen Sätzen darlegen. Grundsätzlich erfolgt dort jegliche Eingabe über die Tastatur und benötigt eben jene Befehle, wie schon in der vorhergehenden Antwort aufgelistet.

    Hier gibt es einen offiziellen Einstieg zu dem Thema unter Ubuntu:
    https://help.ubuntu.com/community/UsingTheTerminal

    Zu den Anpassungen im Test/Live-System:

    Liegen das Test- und Live-System auf der selben Host-Instanz?

    -> wenn nein,
    dann müssen die Anpassungen auf jedem System vollzogen werden

    -> wenn ja,
    würde ich ihnen vorschlagen mal anzurufen, da sich dann mehrere Fragen stellen, wie genau ihr System konfiguriert ist

    #2505
    Bernd BeckenBernd Becken
    Teilnehmer

    ja gut, dann versuchen wir das mal telefonisch. Danke für die Hilfe!

    #2506
    Bernd BeckenBernd Becken
    Teilnehmer

    Problem gelöst.

    #2556
    MathiasMathias
    Teilnehmer

    Ich hänge mich hier einmal an mit gleichartigem Problem:
    Beim Versuch zu drucken [nur drucken] erhalte ich zwar keine Fehlermeldung, das Fenster schließt, und nach kurzer Bedenkzeit erscheint oben im Rechnungen-Fenster eine rote Fehlermeldung
    ———
    Email Configuration Error
    No sender defined: Please go to client configuration to complete the email configuration
    ———
    Keine Ahnung, was mit der “client configuration” nu gemeint ist, aber an den im Urpost benannten Stellen, insbes. dort, wo die Grundkonfiguration laut online-Handbuch beschrieben ist, sollte nach meinem dafürhalten alles korrekt eingetragen sein.
    Auch die Belegvorlagen gemäß #1303 waren alle bereits vorhanden.
    Gemäß 1307 habe ich mich per ssh angemeldet als root.
    Die Dateien des Verzeichnisses hatten als Besitzer und Group tomcat8, per chown root * haben sie nun owner root und group tomcat8.

    Ergebnis:
    Keine Veränderung.
    Was mich auch verwundert hätte.
    Immerhin habe ich nur Ihre original-VM in VirtualBox importiert, da sollten diese Einstellungen doch eigentlich korrekt sein?

    Bin im Moment etwas ratlos und hoffe, dass Sie mir helfen können.
    MfG Mathias

    #2557
    Carola IsingCarola Ising
    Verwalter

    Hallo Mathias,

    haben Sie die gesamte Email-Konfiguration für Ihren Mandanten abgeschlossen?

    Schauen Sie doch noch einmal nach unter Einstellungen || Mandanten || Mandant || Mandant >> Mail Konfiguration Dokumentenversand auf unserem DEMOSYSTEM https://myerponline.de/demosystem/security/Menu.html

    Eine weitere Lösung könnte sein, dass mehrere Reporte als Standard definiert wurden sind, folgen Sie dem blauen Link von Belegart zu Invoice (AR) bis Sie hier sind (Einstellungen || System-Stammdaten || Dokument-Typ || Belegarten >> Report Vorlagen )und
    kontrollieren Sie, ob nicht zufällig zwei den Haken Standard haben.

    Ich freue mich über Ihre Rückmeldung
    Beste Grüße
    Danny Heuduk
    OpenZ

    #2558
    MathiasMathias
    Teilnehmer

    haben Sie die gesamte Email-Konfiguration für Ihren Mandanten abgeschlossen?

    Ah-das hatte ich ofenbar falsch verstanden – okay, localhost als lokalen sender – bringt mich einen hauch weiter.

    (das ich da jedesmal erst mal geguckt habe, ob es eine änderung der Fehlermeldung gab, erspare ich mir und liefer nur die letzte verbleibende Meldung am Ende)

    Hbe als nächstes bei
    Einstellungen || System-Stammdaten || Dokument-Typ || Belegarten
    invoices (ar) Report vorlagen reingeguckt, dort waren tatsächlich bei openZ Standardreport und bei Report Dienstleistungen das häkchen standard gesetzt. Das ist allerdings auch im demosystem so.
    Also hab ich das inzwischen auch wieder so.

    Bei Belegarten AP invoices || Report Vorlagen gibt es genau einen Datensatz “AP Invoice Report template”, der nicht auf standard steht, im Demosystem allerdings auch nicht.
    Dennoch jetzt mal auf standard gesetzt.
    Ergebnis:
    Im Drucken-popup kann ich im dropdown “Vorlage” nichts auswählen (leer). Drücke ich auf “nein, nur drucken”, schließt das Fenster nicht mehr, sondern es erscheint die Meldung
    “Report processing failed
    Unable to process report selection”

    Ich bin also leider nicht wirklich weiter.
    Vermutlich komme ich über diese Meldung erst weg, wenn die angelegten Vorlagen in Einstellungen || System-Stammdaten || Dokument-Typ || Belegarten >> Report Vorlagen auch tatsächlich im dropdown erscheinen, egal, ob ich danach eines davon auswähle oder nicht (dafür gibts ja den standard. SIe erscheinen dort aber erst gar nicht. Hängt da das Problem?

    Gruß
    Mathias

    #2559
    Anonym

    Hallo Mathias,

    es könnte auch an einem nicht gesetzten Logo liegen, die Einstellungen dazu:

    Einstellungen || System-Stammdaten || Druck-Konfiguration || Druck-Konfiguration

    oder
    Einstellungen || Unternehmen || Organisation || Organisation >> Details

    Einfach an beiden Stellen ein leeres Bild als Logo hochladen und den Druck nochmal ausprobieren.

    Innerhalb der VM befindet sich auch eine log-Datei: /var/log/tomcat8/catalina.out

    Dort sollte eine genauerere Fehlermeldung stehen.
    Vielleicht möchtest du diese Datei hier hochladen, dann ist es uns einfacher den Fehler einzusortieren.

    MfG
    Robert

    #2560
    MathiasMathias
    Teilnehmer

    es könnte auch an einem nicht gesetzten Logo liegen, die Einstellungen dazu:

    Einstellungen || System-Stammdaten || Druck-Konfiguration || Druck-Konfiguration

    oder
    Einstellungen || Unternehmen || Organisation || Organisation >> Details

    Unter Organisation hatte ich, wie im Handbuch beschrieben, bereits ein Logo hinterlegt
    Nun auch an den beiden Stellen System-Stammdaten || Druck-Konfiguration

    Voila: Cool, jetzt bekomme ich ein Pdf !

    Danke!

    btw:
    Ich habe diese ANtwort per email bekommen, in der Frontseite des Forums Installation steht zu diesem Thread “Letzter Beitrag von RSchardt”, altersangabe eindeutig nach meinem Post – aber im Forum kann ich diese Antwort nicht sehen??

    #2561
    Carola IsingCarola Ising
    Verwalter

    Hallo Mathias,

    vielen Dank für das Feedback.

    Sie können den Beitrag auch nicht über Ihren jetzigen sehen?
    Welches Medium nutzen Sie denn um openZ zu erreichen?

    Beste Grüße
    Danny Heuduk
    OpenZ

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top