Skonto bei Bankabgleich

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #2275

    Ich schon wieder 😉
    beim Geradebiegen der Buchhaltung von 2016 möchte ich in || Zahlungsabgleich Bank || die Kundenrechnungen mit dem realen Zahlungseingang verarbeiten. Soweit kein Problem, solange kein Skonto im Spiel ist. Abhängig vom Valutadatum wird bei ||Abgleich Kontoauszug||der Skonto Abzug korrekt angezeigt und auch der Betrag korrekt reduziert. Wenn ich auf OK drücke bekomme ich aber die Fehlermeldung “ProcessRun Error”?

    Wie gesagt solange kein Skonto im Spiel funktioniert alles wunderbar, Version 3.0.14.

    Danke
    Karsten

    #2276
    OpenZ -GOpenZ-G
    Verwalter

    Hallo kspring,
    es ist schwierig, dies ohne Kenntnis der Einstellungen auf Ihrem System zu beurteilen.
    Zunächst sollten Sie überprüfen, ob für die Steuersätze zum Pfad “Buchhaltung || Kontoführung || Kontierungseinstellungen || Steuersätze || Steuersätze” zum Reiter “Kontierung” auch Konten für “Gewährte Skonti/Rabatte” und “Erhaltene Skonti/Rabatte” hinterlegt sind. Auf unserem Demosystem können Sie sich die Einstellungen ansehen, hier sind beide Varianten ersichtlich: sowohl Konten des SKR3 als auch SKR4.
    Außerdem sollten Sie die Einstellungen zum Pfad: “Buchhaltung || Kontoführung || Kontierungseinstellungen || Kontierungsschemata || Schemata >> Voreinstellungen” überprüfen, insbesondere Konten für Skontobuchungen, auch hier kann das Demosystem zum Vergleich herangezogen werden.
    Falls diese Punkte nicht weiterhelfen, sollten wir vielleicht in einem Telefonat die konkreten Einstellungen besprechen.

    Beste Grüße, Gerd

    #2277

    Problem gelöst.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top