Importierte Artikel sind nicht da

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #2477
    ratatouilleratatouille
    Teilnehmer

    Hallo!

    Ich benuzte Version 3.5.0 in der VM und habe mehrere Artikel importiert, nachdem ich einen Bespielaritkel exportiert habe wegen der Spaltennamen.

    Der Import ist gemäß openz problemlos verlaufen, aber die Artikel sind nicht da im Arikelstamm, sie werden nicht angezeigt. Auch der zuvor angelegte Beispielartikel ist nicht mehr da.
    Auch ein kopierter Artikel mit neuem Suchschlüssel und neuem Namen wird nicht angezeigt.

    Was übersehe ich?

    Grüße

    Andreas

    #2479
    Anonym

    Unter welchem Benutzer arbetest Du? Im Zweifel mal’service’ nehmen, Organisation’*’.
    Mit der Organisation gerät man manchmal in seltsames Fahrwasser. Der Arbeits-Benutzer sollte immer der konkreten Organisation zugeordnet sein. Und Artkel, Preislisten, Geschäftspartner, Mitarbeiter,… Hast Du da vielleicht in die falsche Org. impotiert?

    #2481
    ratatouilleratatouille
    Teilnehmer

    Heute sind die Artikel da. Ich habe zu den Artikeln mehrere Fragen.
    Eine Artikelnummer kann man nicht anlegen?
    Der Suchschlüssel ist bei mehreren hundert Kabeln kaum zu definieren.
    Wie kommen die Artikel ins Lager? Bei jedem Artikel ist ein Haken “gelagert” gesetzt und er Lagerort angegeben.
    Ein Warenlager unter Lagerverwaltung ist angelegt, allerdings bleibt die Lager Übersicht in der Lagerverwaltung leer.

    Grüße

    #2489
    Thomas TiedtkeThomas Tiedtke
    Verwalter

    Das die Artikel nicht zu sehen waren könnten auch evtl. an einer Einstellung im Filter gelegen haben …

    Das Feld Suchschlüssel kann für Artikelnummern verwendet werden, es heißt halt in OpenZ nur anderes, ggf. kann man den Namen von Feldern aber auch individuell ändern,

    Wenn der Artikel noch keine Lagerbewegungen hatte, gibt es im Lager dazu auch keine Daten, die Anzeige ist leer.
    Sobald ein Artikel bewegt wurde wird die korrekte Lagermenge ausgegeben, ggf auch 0.

    Die Artikel kommen durch Lagerbewegungen in das Lager. Zum Beispiel Wareneingang oder interne Materialbewegung.
    Für die Erfassung des Anfangsbestandes kann man die Inventur nutzen:
    Lagerverwaltung || Inventur || Inventur

    #2862
    ratatouilleratatouille
    Teilnehmer

    Ich habe mehrere Artikel importiert und versucht, über Lagerverwaltung || Inventur || Inventur und neue Zählliste mit “neue Produkte aufnehmen” und anschließendem Inventur verarbeiten, die Artikel ins Lager zu bekommen, aber sie werden dort nicht angezeigt. Ist zum Haare raufen.

    #2863
    OpenZ -GOpenZ-G
    Verwalter

    Hallo ratatouille,

    versuchen Sie doch bitte einmal einen Artikel im Demosystem anzulegen und diesem über eine Inventur eine Lagermenge hinzu zu buchen. Gibt es hier die selben Probleme?

    Beste Grüße, Gerd

    #2866
    ratatouilleratatouille
    Teilnehmer

    Nein, keine Probleme damit. Ich konnte das jetzt auch auf meinem lokalen System nachvollziehen.
    Wenn ich einhundert Artikel importiert habe, muss ich dann jeden Artikel einzelne ins Lager bewegen oder geht das auch mittels batch oder ähnlich?

    #2868
    OpenZ -GOpenZ-G
    Verwalter

    Hallo ratatouille,

    Bestände können über eine Inventur aufgebaut werden.
    Dazu gibt es auch eine Beschreibung im Handbuch: Lagerverwaltung – Inventur.

    Beste Grüße, Gerd

    #2869
    ratatouilleratatouille
    Teilnehmer

    Gut, ich komme jetzt klar. Ich verstehe, dass ich den Lagerbestand nach und nach aufbauen muss.

    Danke!

    Ich möchte noch ergänzen, dass bei einer nachfolgenden Rechnungsstellung im Filter kein Lager auswählbar ist, sodass der verkaufte Artikel dann aus dem Lagerbestand entnommen werden kann, sondern offenbar nur aus dem Artikelstamm.

    Grüße

    #2870
    ratatouilleratatouille
    Teilnehmer

    Problem gelöst.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top