DSGVO – Was ist in Bezug auf mein ERP-System zu beachten?

​Die ab Mai 2018 umzusetzende europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) fordert insbesondere in Bezug auf personenbezogene Daten einen hohen Sicherheitsstandard. Personenbezogene Daten sind in ERP-Systemen in der Regel Daten von Mitarbeitern, Kunden- und Lieferantendaten wie Ansprechpartner, Geburtsdatum, Adressen, Personen, Kontoverbindungen, CRM-Einträgen usw.​ Die DSGVO fordert bezüglich der Datensicherheit in Datenverarbeitungsanlagen ein starkes Sicherheitsniveau, was durch technische und …

DSGVO – Was ist in Bezug auf mein ERP-System zu beachten? Weiterlesen »