Virtueller rechner startet nicht

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #2492
    Susanne WäscheSusanne Wäsche
    Teilnehmer

    Moin 🙂
    Frage welches Debian System habt Ihr als Unterbau – ich habe im Moment das Problem das die Virtuelle Maschine nicht komplett hochfährt – Login prompt kommt nicht.
    Um den Fehler zu suchen würde ich gern mal Debian Pur auf einen Virtuellen Rechner zu Installieren (natürlich die gleiche Version).

    Und wie vertägt sich die Angabe:

    “Die Mindestanforderung von OpenZ sind ein Doppelkernprozessor mit ca. 4 GB Arbeitsspeicher. Festplattenplatz min 50 GB.”

    mit eurer installations Anleitung, da wird der Hauptspeicher runtergeschraubt ? (bei mir ist im Moment nur 2GB Speicher vergeben und nur Ein Kern)
    Wenn das System zum Nachfolger vom derzeitigen System wird ist die geforderte Ausstattung kein Thema.

    #2493
    Susanne WäscheSusanne Wäsche
    Teilnehmer

    manchmal sind es die einfachen Dinge. Im Bios war die Virtualisierung aus.
    Kann man ganz einfach kontrollieren wenn das System läuft:
    in Virtualbox einen Rechner anlegen – wenn die virtual Box nur 32 Bit Systeme vorschlägt
    dann ist die Option VT-x im Bios aus und muss angeschaltet werden.
    Betrifft nur Intel Rechner

    #2494
    Susanne WäscheSusanne Wäsche
    Teilnehmer

    Problem gelöst.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top