Positionstext abgeschnitten

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #1183
    Anonym

    Bei der Funktion “Vertrieb|Transaktionen|Rechnungen manuell anlegen” werden – so wie wir festgestellt haben – der Positionstext aus den Aufträgen in den resultierenden Rechnungen auf ca. 200 Zeichen gekürzt.

    Wie kann man das beheben?

    Gruß

    J. Mainka

    #1185
    Anonym

    Hallo Herr Mainka,

    dies wird wohl an der RptStd_Invoicelines.jrxml liegen, da das Datenbankfeld c_invoiceline.description (Beschreibungsfeld des Produkts) 2000 Zeichen hat und das Namensfeld 60 Zeichen aufweist.

    Um die Reports zu ändern können Sie diese Anleitung verwenden:

    Reportvorlagen erstellen

    Oder uns diesbezüglich beauftragen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Danny Heuduk

    #1194
    Anonym

    Hallo Herr Heuduk,

    die Reports sind i.O.

    In der Tabelle “c_invoicelines” sind die Daten in der Spalte “description” tatsächlich schon beschnitten. Der Text ist kürzer als 2000 Zeichen. Im Auftrag (“c_orderlines”) sind die Positionsbeschreibungen dagegen vollständig. Auch in der Tabelle “c_generateinvoicemanual” sind die Texte vollständig.

    Es scheint also so zu sein, dass das Abschneiden bei der Verarbeitung des Prozesses “Rechnungen manuell anlegen” durchgeführt wird, und zwar *nach* der Erstellung der Datensätze in der Tabelle “c_generateinvoicemanual”.

    Gruß

    J. Mainka

    #1195
    Anonym

    Die Texte werden nicht nach 2000 Zeichen abgeschnitten, sondern schon bei ca. 200 Zeichen.

    Gruß
    J. Mainka

    #1196
    Anonym

    Hallo,

    können Sie das Problem noch weiter ausführen?
    Ich gehe derzeit davon aus, dass Sie in die Positionsbeschreibung in einem Verkaufsauftrag ca. 2000 Zeichen schreiben, diesen Auftrag aktivieren und via Rechnung manuell anlegen zu einer Rechnung umwandeln. Diese Rechnung abschließend ausdrucken und dort lediglich 200 Zeichen übrigbleiben, von besagter Beschreibung.
    Können Sie mir diese Vorgehensweise kurz bestätigen, dann würde ich das prüfen.

    Hilfreich wäre auch der zu kopierende Text mit allen Sonderzeichen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Danny Heuduk

    #1200
    Anonym

    Hallo,

    ja, die Vorgehensweise ist so korrekt. Wir nutzen zwar nicht die vollen 2000 Zeichen (inkl. CR/LF) aus, aber er wird definitiv abgeschnitten.

    Bei 2000 Zeichen scheinen wohl um die 1400 Zeichen übrigzubleiben…

    Gruß
    J. Mainka

    #1218
    Anonym

    Wir werden das Problem in einer der nächsten Versionen genauer betrachten und eine Lösung herausarbeiten.

    Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

    Mit freundlichen Grüßen
    Danny Heuduk

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top