Chargennummern bei Montage automatisch vergeben

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #2102
    HenrikHenrik
    Teilnehmer

    Moin,
    ich habe eine Frage bezüglich der Cahrgennummern. Angenommen ich habe einen Arbeitsgang, welcher die Montage eines Artikels beinhaltet. Dann möchte ich, dass zu der produzierten Menge automatisch eine Chargennummer vergeben wird.
    Die Chargennummer soll sechsstellig sein und in 10er Schritten steigen (000000,000010,000020 …).
    Ausserdem benötige ich keine Seriennummern.

    Unter (Einstellungen || Unternehmen || Organisation || Organisation >> Konfiguration Optionen) habe ich “Chargennummer automatisch erzeugen” angekreuzt und unter (Einstellungen || System-Stammdaten || Belegkreise || Belegkreise) sieht mein Eintrag “Batchnumber” wie folgt aus :
    Batchnumber.PNG

    Hier der Artikel, der in der Montage produziert wird :
    Artikel.PNG

    Dann erstelle ich einen Auftrag und daraus entsteht dann ein Prouktions-Auftrag mit dem Arbeitsgang für den gezeigten Artikel. Wenn ich diesen Arbeitsgang dann beende erhalte ich folgende Meldung :

    “Das Material wurde dem Lager zugewiesen. Die Lagerbewegung wurde jedoch noch nicht gebucht, da noch Seriennummern anzugeben sind. Nach Erfassung der Seriennummern kann die Lagerbuchung unter folgendem Link abgeschlossen werden: Serial Number Tracking ”

    Ich muss dann also die Chargennummer angeben, was ja eigentlich automatisch passieren soll und eine Seriennummer möchte ich ja wie gesagt nicht verwenden.

    Meine Frage ist jetzt ob das so wie ich es mir vorstelle funktioniert und wenn ja wie ?

    #2103
    Thomas TiedtkeThomas Tiedtke
    Verwalter

    Unter (Einstellungen || Unternehmen || Organisation || Organisation >> Konfiguration Optionen) habe ich “Chargennummer automatisch erzeugen” angekreuzt

    Diese Option steht in der Fieldgroup Wareneingang und Versand.

    Leider steht diese Option noch nicht für produzierte Güter zur Verfügung (könnte aber entwickelt werden).
    Für produzierte Güter muss die Chargennummer daher leider noch manuell vergeben werden.
    Ich habe das in der Anleitung nun deutlich hinein geschrieben.
    https://www.openz.de/open-source-erp-einstellungen/organisation-konfiguration-optionen.html

    Das mit der Seriennummer in der Meldung ist eine reine Wording Sache. Eigentlich gilt die Angabe Seriennummer auch immer gleich für Chragennnummer. So heißt z.B. ja auch der Unterreiter in den Warenbewegungen Seriennummern obwohl dort auch die Chargennummern vergeben werden. Das liegt daran das erst die Seriennummern implementiert wurden und später die Chargennummern. Diese Unschönheit müsste mal korrigiert werden.

    Ansonsten hast du scheinbar alles richtig gemacht!

    #2104
    HenrikHenrik
    Teilnehmer

    Vielen dank für deine Antwort. Ich habe mich schon gewundert was ich falsch mache 🙂

    Dann muss ich das selber entwickeln, da die automatische Vergabe absolut notwendig für meine Anwendung ist 🙁

    #2105
    HenrikHenrik
    Teilnehmer

    Problem gelöst.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top