Bestellinformationen drucken (Einkauf ohne Verkauf

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #1918
    Klaus M.Klaus
    Teilnehmer

    Werte OpenZ- Gemeinde,

    Folgende Problematik:
    Ich habe einen Auftrag, in dem ich für einen Artikel eine Bestellbeschreibung habe.
    Diese kann man:
    1) unter der Position des Artikel beschreiben (Bestellwesen || Bestellung (Einkauf) || Aufträge >> Positionen )
    2) oder man aktiviert den Button “Artikel-Beschreibung Drucken” oder “Artikel-Dokument Notiz Drucken” unter (Einstellungen || Unternehmen || Organisation || Organisation >> Konfiguration Ausdrucke) aktivieren
    Da das bei vielen Artikeln relativ aufwendig ist, tendiere ich für die zweite aufgeführte Option.

    Bei einem Verkauf möchte ich natürlich nicht, das diese Bestellinformationen aufgeführt wird.
    Hat von jemand Euch eine Lösungsvorschlag für die Option 2?

    Schon mal vielen Dank im Voraus für eventuelle Vorschläge.

    MfG
    OpenZTester

    #1920
    Anonym

    In den Artikel-Stammdaten kann man unter ‘Einkauf’ ein paar Infos anlegen, die teilweise dann auch auf der Bestellung erscheinen. Probiere mal, ob Dir das weiter hilft. Eine ausführliche Textbeschreibung, die dann auf die Bestellung gedruckt wird, gibt’s da – auf den ersten Blick – allerdings auch nicht. Da kann Dir das OpenZ-Team vielleicht weiter helfen: Manchmal haben die Features vorbereitet, die lassen sich dann recht einfach umsetzen – wenn man (also in der Regel: die) 😛 weiß wie.
    Leider erscheinen ziemlich viele, verräterische Details (z.B. die Verbindung unser Artikel <-> Lieferanten-Artikel) auf der Bestellung. Es gibt wohl viele (Händler), denen das ziemlich egal ist. Bei uns (Produzent, der sein Sortiment mit Zukäufen ‘komplettiert’) ist mir das manchmal etwas zu geschwätzig… 🙁
    Dafür müßte man wohl einen neuen Report ‘Bestellungen, inkognito’ (oder so ähnlich) erstellen. Sollte eigentlich problemlos und mit übersichtlichen Aufwand gehen.
    Viele Grüße & ein schönes Wochenende!
    ferroxon1000

    #1924
    Thomas TiedtkeThomas Tiedtke
    Verwalter

    Das einfachste wäre wirklich ein neues Textfeld einzubauen unter:
    Stammdaten || Artikel || Artikel >> Einkauf
    Dann könnten die Informationen auch gleich auf eine evtl. gewählte Verpackungseinheit oder einen Hersteller beziehen, zu der/dem ein anderer Preis beim Lieferanten hinterlegt ist (ab Version 3.0.16).
    Die Informationen aus dem Textfeld könnten in die Bestellbeschreibung kopiert werden (neue Druckoption nötig) von wo aus sie dann auf den Ausdruckt gelangen könnten.
    Nun muss nur noch jemand diese Entwicklung beauftragen 😉

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top