Auftrag – Komplett Haken

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #1292
    Anonym

    Mit der Version 02.06.70 wurde die Darstellung der Aufträge überarbeitet, um einen besseren Überblick im System zu erlangen, welche Aufträge abgearbeitet sind und welche noch nicht.

    Hintergrund
    Der Status Geschlossen wurde von einigen Kunden unwissentlich mißbräuchlich benutzt. So versetzten einige OpenZ User ihre abgearbeiteten Aufträge in den Status Geschlossen. Mit der Folge, das diese anschließend in Auswertungen nicht mehr berücksichtigt wurden.
    Alle Aufträge die auch später ausgewertet werden sollen, müßen aber dauerhaft im Status Aktiv sein! Der Status Geschlossen kann nun mit der 70er Version nicht mehr manuell ausgewählt werden.

    Neue Darstellungsweise
    Übersicht zu den Aufträgen erhält man in der Tabellenansicht VK-Auftrag.
    In dieser Tabelle bleiben folgende Datensätze nun dauerhaft sichtbar:

    – Alle Angebote im Status aktiv
    Damit diese Datensätze irgend wann verschwinden (damit man nicht auf veraltete Daten schaut) müßen sie bearbeitet werden.
    Dieses kann geschehen in dem man den Datensatz ungültig macht oder aber über den Button Weiterverarbeiten, das Angebot schließt oder daraus einen Auftrag erzeugt. Beides hat zur Folge das der Datensatz autom. in den Status Geschlossen versetzt wird.
    Datensätz im Status Geschlossen oder Ungültig verschwinden nach 48 h aus der Ansicht und können per Suche und Filter wiedergefunden werden.

    – alle Aufträge (SO) im Status Aktiv bei denen nicht die folgenden beiden Haken gesetzt sind:
    Komplett berechnet
    Lieferung komplett
    Damit sieht man auf einem Blick, welche Aufträge noch Aktionen erfordern, nämlich liefern und/oder berechnen.
    Erst wenn beide Haken gesetzt sind (dies geschieht in der Regel automatisch bei Verwendung von Versand man. anstoßen + Rechnung man. anlegen) verschwinden diese Datensätze nach 48 h aus der Ansicht.
    Sie bleiben aber trotzdem im Status Aktiv und können per Suche und Filter wieder gefunden werden.

    Nacharbeiten
    Nun kann es sein, das nach dem Update auf die 70 (oder höher), der eine oder andere Auftrag “hoch kommt”, der für den User gedanklich schon längst erledigt ist, bei dem das System aber noch eine Aktion erwartet.
    In diesem Fall können Sie die Aufträge folgendermaßen manuell nacharbeiten.
    Setzen sie in den Positionen der betreffenden Aufträge die Haken bei
    Restschuld befreit + Lieferung komplett.
    Sobald alle Haken gesetzt sind, sollte wie oben beschrieben der Datensatz aus der Ansicht verschwinden.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top