Artikelimport

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #2845
    ratatouilleratatouille
    Teilnehmer

    Hallo!

    Ich möchte eine CSV-Datei mit 250 Artikeln importieren. In der Datei habe ich die Spaltenköpfe entsprechend angepasst.

    Leider erhalte ich beim Import folgende Fehlermeldung:

    Error:
    Error in File Upload Procedure.CODE=22001ERROR: value too long for type character varying(2000)

    Ist die Datei zu groß?

    Gleich noch eine Frage. Die zu importierende Datei muss in /tmp liegen?

    Grüße

    #2847
    Carola IsingCarola Ising
    Verwalter

    Hallo,
    für den Artikel-Import haben wir eine Funktion über die Oberfläche integriert.
    Unter Stammdaten || Datenimport || Export Artikel || Artikel Export können Sie aus OpenZ die bisherigen Artikel exportieren und anschließend über Import Datei wieder einspielen, dabei legt OpenZ temporär Ihre CSV unter /tmp/ ab.

    Ihre Fehlermeldung ist tatsächlich relativ selbsterklärend. Ein Feld Ihres Imports übersteigt die maximale Feldlänge von 2000, vermutlich die Beschreibung.

    Viele Grüße
    Danny Heuduk
    OpenZ

    #2848
    ratatouilleratatouille
    Teilnehmer

    Ja, es lag an der Länge der Artikelbeschreibung.

    Jetzt habe ich aber noch das Problem mit folgendem Fehler:

    Error:
    Error in File Upload Procedure.@CODE=58P01@ERROR: could not open file “/tmp/Artikel.csv” for reading: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden Hinweis: COPY FROM instructs the PostgreSQL server process to read a file. You may want a client-side facility such as psql’s copy.

    Daraufhin habe ich die Artikel.csv manuell nach /tmp kopiert, dann erhalte ich aber folgenden Fehler:

    Error:
    Error in File Upload Procedure.CODE=22P04ERROR: extra data after last expected column

    Ich habe die CSV-Datei nochmal überprüft, kann aber nichts erkennen, dass das extra data nach der letzten Spalte wären.

    Grüße

    #2857
    ratatouilleratatouille
    Teilnehmer

    Hat geklappt jetzt. Man muss wirklich alle Zellinhalte nochmals überprüfen und auch kontrollieren, ob die erforderlichen Werte gesetzt sind. In meiner Tabelle waren auch Zellinhalte in die falsche Spalte verrutscht.

    #2858
    ratatouilleratatouille
    Teilnehmer

    Problem gelöst.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top