Abrechnung Urlaubstage

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #1900
    Anonym

    Durch den Ausfall eines Mitarbeiters mußten wir einige Betriebsabläufe optimieren. In diesem Zuge sollte die Verwaltung der Arbeitszeiten endlich von OpenZ mit erledigt werden. Inklusive Stundenkonto und Urlaubsabrechnung. Die Daten lagen ja eigentlich sowieso schon vor, aber…
    Siehe da – klappt super. Leider bis auf die Urlaubstage. Na klar, man überlebt auch ohne, aber wenn die Daten sowieso vorliegen!?! 😉
    Gibt es da einen Trick? Muß sonst noch etwas eingestellt werden? Vielen Dank für die Untertsützung!

    #1903
    Carola IsingCarola Ising
    Verwalter

    Moin,

    die Urlaubstage lassen sich seit Version 3.16, relativ komfortabel über einen Tab bei den Mitarbeitern pflegen.
    Hierfür:
    Modul TimeService aktivieren
    Pfad: Stammdaten – Arbeitszeitkontenübersicht zusätzliche Spalte Urlaubsanspruch eingebaut
    GGF. Hintergrundprozess Arbeitszeitkonten aggregieren starten.

    Im Reiter Urlaubsanspruch kann dann bei Ereignissen, der Resturlaub angepasst werden.
    Urlaub an sich lässt sich über den Tab Kalender Ereignisse anpassen.

    Ich hoffe ich konnte helfen.
    Beste Grüße
    Danny Heuduk

    #1904
    Anonym

    Moin-moin!
    Ja, die 3.0.16 habe ich mit aktiviertem Modul TimeService in Betrieb. Die Abrechnung des Stundenkontos klappt auch echt gut, das wird sicher eine große Hilfe sein.
    Leider tut sich bei der Abrechnung der Urlaubstage nach einem ‘Arbeitszeitkonten aggregieren’-Lauf überhaupt nix.Oder wird das nicht Monatsweise abgeglichen? Wir starten halt erst seit Januar 2016. Geeignete Einträge unter ‘Stammdaten || Mitarbeiter || Mitarbeiter >> Urlaubsanspruch’ bzw. ‘… >> Arbeitszeitkonto’ sind angelegt. In ‘… >> Kalender Ereignisse’ sind Urlaubstage eingetragen, die aber (bei uns) in ‘Stammdaten || Arbeitszeitkontenübersicht || Stundenkonto’ nicht abgerechnet werden.
    Vielen Dank für die Unterstützung!

    #1905
    Carola IsingCarola Ising
    Verwalter

    Moin.
    Dann müssen Sie mir mal kurz erklären was Sie genau möchten.
    Der Urlaubsanspruch, kalkuliert sich nicht automatisch, muss also von Hand gepflegt werden.
    Was gibt der Ausdruck unterm Mitarbeiter her?

    Ich hoffe ich konnte helfen.

    #1906
    Anonym

    Ah! Das erklärts natürlich. Ich dachte die genommenen Urlaubstage würden, wie bei den Stundenkonto auch, automatisch mitgeführt.
    Auf dem Stundenzettel ‘EmplyeeTimesheet’ werden die Urlaubsstunden aufgeführt und summiert, der ‘Resturlaub’ steht immer auf den im Reiter ‘Urlaubsanspruch’ angegebenen Tagen. Schade, aber wenn’s nicht eingebaut ist, klappt’s halt auch nicht.
    Danke für die Hilfe!

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top