Vertrieb “Vorlagen”

#2635
Thomas TiedtkeThomas Tiedtke
Verwalter

Ich habe mir das gerade auch noch einmal angeschaut und kann Gerd bestätigen, das die Funktionalität gegeben ist.
Geprüft in Version 3.5.0.057 (z.Z. noch nicht veröffentlicht)

Die generelle Funktionalität des Menupunktes Vorlagen ist eigentlich genau was maddes8cht haben will. Hier kann man eine kundenspezifische Vorlage erstellen, mit vorbelegten Positionen, ggf. auch Mengen usw.
Statt einer Rechnungsvorlage ist es hier halt nur eine Auftragsvorlage.
Aus der Vorlage lassen sich beliebig viele neue einzelne Aufträge generieren, die dann weiter einzelnd bearbeitet werden können.

Soll eine Vorlage für mehrere Kunden genutzt werden, so ist der Geschäftspartner vor der Generierung des Auftrages in der Vorlage zu ändern, da bei Aufträgen mit Positionen nicht der Geschäftspartner geändert werden kann (da die Preisliste und damit die Positionspreise individuell zum Geschäftspartner gehören können).

Bei aktivierter Schnellerfassung, lassen sich die aus den Vorlagen generierten Aufträge dann auch leicht verändern.

Ich finde das eine coole Funktionalität, die ich in dieser Kombination so noch gar nicht auf dem Zettel hatte 🙂

@ maddes8cht: Wenn dein OpenZ das nicht kann, und Du unserem (kostenpflichtigen) Support einen Zugriff auf dein System gewährst, z.B. durch SSH/HTTPS, dann kann das Team von OpenZ analysieren warum es nicht funktioniert (Installationsfehler?) und eine Lösung unterbreiten. Auf den System hier im Hause funktioniert es jeden Falls einwandfrei.

Scroll to Top