Re: Angebote Unterteilen

#1574
Anonym

Hi Thomas,

ich habe testweise bei uns auf dem Server OpenZ 3.0 installiert. Ich und eine weitere Person vom Vertrieb testen gerade die einzelnen Möglichkeiten.

Grundsätzlich ist die Software wirklich sehr gelungen und gerade in unserer Branche bietet es mehr Möglichkeiten, als man es am Anfang überblickt. Ich habe denke ich auch noch nicht alles überblickt, weil die Onlinehilfe noch den einen oder anderen Defizit hat.

Wie es aber schon vschepp gesagt hat, brauchen primär die Handwerker solch eine Aufschlüsselung der Angebote, wobei wir nicht direkt ein Handwerksbetrieb sind. Wir sind ein Brand- und Wasserschadensanierungsunternehmen.

Das Problem mit den Dummy-Artikeln ist, dass sich nach einer Zeit sehr viele “Dummy-Artikel” Ansammeln würden und die Dummy-Artikel alles andere als unübersichtlich werden. Beispiel: Schaden in einem Hotel mit 30 Zimmern. Dann Habe ich ein Dummy-Artikel für jedes einzelne Zimmer (+Nummer). Bei dem einen ist der Hobbyraum im Keller, beim anderen im EG, beim nächsten wieder im 2. OG oder DG. Nach einem Jahr weiß keiner mehr, was bereits angelegt wurde und was noch fehlt. Bzw. es wäre zeitlich immmer schneller, dann etwas neues anzulegen, weil es spätestens beim abspeichern eine Fehlermeldung geben sollte, was aber nicht Sinn und Zweck ist.

Ich denke, wenn wirklich die Positionsnummern (wie in einem vorherigen Beitrag bereits geschrieben) geändert werden und die Möglichkeit mit dem Positionsüberschriften gegeben ist, wird OpenZ für mehr Nutzer interessant, als bisher. Dabei sind die geschilderten Problematiken nicht nur ein Problem für Handwerker, sondern würde auch zu einer viel besseren Übersicht beitragen als bisher. Dabei kann nur als Beispiel z.B. ein Systemhaus aufgeführt werden, der ein Angebot für ein kompl. neues Bürogebäude abgibt. Hier kann er den Serverraum mit 1.0.0 angeben. 1.1.0 Wäre z.B. der Server I. 1.1.1 CPU. 1.1.2 Arbeitsspeicher usw. 1.2.0 Server II… 1.3.0 Switch usw… 2.1.0 EDV der Geschäftsleitung usw.

Dies würde zu einer viel bessern Übersicht beitragen, wie wenn einer 100 Positionen untereinander schreibt und man schon wegen der Unübersichtlichkeit aussortiert wird, weil einer ewigkeiten braucht, bis er das Angebot “Studiert” hat.

Die Alternative für die Positonen von 1.1 war dann z.B. 1000 als Überschrift, aber das funktioniert wie oben geschrieben nicht, weil ich keinen Artikel ohne zu speichern übernehmen kann.

Vielleicht findet sich noch eine Lösung zu den Überschriften.

LG Umut

Scroll to Top