Installation… aber wie??

#2639
Carola IsingCarola Ising
Verwalter

Hallo kuhoepcke,

das ist eine sehr gute Frage. Grundsätzlich müssen Sie OpenZ nicht in einer Virtualisierungsumgebung installieren, Sie können die Software auch direkt auf einem System installieren.

Wir bieten OpenZ als virtuelle Maschine an, um es unseren Interessenten und Kunden einfacher zu machen sofort mit der Software loszulegen. OpenZ ist eine für Linux-Derivate optimierte ERP-Software, die einige andere Programme, wie eine Datenbank (Postgresql), Webserver und Java benötigt. Damit der Interessent mit der Installation dieser Komponenten keine Zeit verliert und Fehler ausgeschlossen werden können, haben wir die komplette Umgebung so vorbereitet, dass einem Einsatz nichts mehr im Wege steht.

Natürlich können Sie OpenZ auch selbst auf Ihrem Betriebssystem installieren, hierzu finden Sie in unserem Handbuch eine Anleitung https://www.openz.de/open-source-erp-allgemeines/openz-installation-windows.html.
Dabei können wir leider nicht garantieren, dass alles – wie in unserer vorkonfigurierten Umgebung – funktioniert.

Unseren Interessenten legen wir deswegen zum allerersten Ausprobieren, unsere Online-Demo ans Herz, hier können Funktionen von OpenZ schnell und unkompliziert getestet werden https://www.openz.de/demo.html. Das System wird nachts allerdings wieder zurückgesetzt.

Gern führen wir Ihnen die Software auch im Rahmen einer kostenlosen Onlinedemo vor.

Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!

Viele Grüße
Danny Heuduk
OpenZ

Scroll to Top