Datev Schnittstelle

#2722
OpenZ -GOpenZ-G
Verwalter

Hallo Daniela,

auf dem Foto der Datev-Buchungen ist zu sehen, dass die Sachkonten 5- und nicht wie im “herkömmlichen” Kontenplan 4-stellig sind. Außerdem ist das Kundenkonto nicht 5- sondern 6-stellig.
Dadurch könnten sich Unstimmigkeiten ergeben.

Außerdem unterstützt Datev seit 2019 nicht mehr die ASCII-Schnittstelle.
Es gibt eine neuer Version von OpenZ, die Ende des Monats zum Download zur Verfügung steht und das neue Format für den Datev-Import beinhaltet.
Für unsere Kunden ist diese Version schon nutzbar.
Ich würde Ihnen vorschlagen, die neue Version zu installieren und dann zu schauen, ob das Problem weiterhin besteht.

Beste Grüße,
Gerd

Scroll to Top