Berechnung von Rabatten im Einkauf

#2553
Thomas TiedtkeThomas Tiedtke
Verwalter

Ich habe nun noch mal eine Version 3.5.0.000 ausgegraben und dort getestet.
Ergebnis: Die Berechnung des Rabattes erfolgt hier korrekt.

Ich vermute weiterhin eine Überschneidung mit einem anderen Rabatt und durch eine fehlende Priorisierung (Fehleinstellung) ein nicht zutreffendes Ergebnis.
Weiterhin können evtl. auch individuelle Einstellungsfehler die Situation begünstigen.

Probiere mal in der Preisgestaltung eine Priorisierung zu geben, einmal eine Zahl kleiner 100 (und auch einmal eine Zahl >100) und überprüfe das Ergebnis.
! Die Position in der Bestellung muss nach Änderung jedesmal neu erstellt werden, da bestehende Positionen durch Änderungen nie überschrieben werden dürfen!

Und vielleicht zeigst du noch einmal ein Bild von Stammdaten || Preislisten || Preisgestaltung || Preisgestaltung
nachdem du dort den Filter aufgerufen und und nur ok gedrückt hast.

Ansonsten kann ich nur durch einen direkten Blick ins System helfen.

PS. Es irritiert mich das Du den Datensatz der Preisgestaltung ‘über den Artikel im Bereich Einkauf erstellt‘ hast, aber ein Bild einstellst aus dem Pfad: Preisgestaltung-Kundenartikel.. Aber ich vermute jetzt mal das Du den Datensatz nicht über letzteres angelegt hast.

Scroll to Top