Anmeldungen Finanzamt und Gehälter abrechnen

#2670
Thomas TiedtkeThomas Tiedtke
Verwalter

Hallo Kai.

Als erstes ist es wichtig, dass du für dich weist ob du Soll- oder Ist-Versteuerung machst.
Die Auswertungen in OpenZ unterstützen bislang ausschließlich die Soll-Versteuerung.

Die Zahlen für die Umsatzsteuervoranmeldung kann man sich in der BWA von OpenZ ausgeben lassen.
Bislang müssen diese 3-5 Zahlen dann von Hand in das Formular vom Finanzamt übertragen werden.
In der BWA sind weitere Auswertungen vorhanden, wie z.B. Aktiva, Passiva, GuV.
Überhaupt kann man sich in OpenZ Auswertungen für die BWA selbst zusammenstellen, inkl. geplanter Budgets.

Eine Lohnbuchhaltung ist in OpenZ nicht enthalten und bis auf weiteres auch nicht geplant.
Wer seine Löhne beim Steuerberater machen läßt, kann sich diese Kosten per Datev-Import in OpenZ hinein holen.

Die Einrichtung von OpenZ ist so umfangreich, weil es viele Funtkionalitäten gibt.
OpenZ ist, wie so viele ERPs, für das arbeitsteilige Arbeiten konzipiert. Es empfiehlt sich für jeden einzelnen Arbeitsbereich eine eigene Rolle anzulegen, damit die Mitarbeiter immer nur die Informationen sehen, welche sie auch tatsächlich benötigen. Ansonsten kann es tatsächlich schnell verwirrend werden.
OpenZ als Einzelperson zu nutzen ist zwar möglich, aber dann auch etwas herausfordernd.

Bei weiteren Fragen zur Einrichtung werde ich gerne helfen. Bitte sortiere diese dann den Themen entsprechend im Forum ein.

Scroll to Top